arrow_back

Matignon / Pleslin-Trigavou La Vélomaritime / EuroVelo 4

Nature, Patrimoine
25,20 Km
1 h 40 min
J'ai l'habitude
Matignon / Pleslin-Trigavou
Matignon
Pleslin-Trigavou
Diejenigen, die es nicht eilig haben, machen einen Abstecher in den Badeort Saint-Cast-le-Guildo und genießen Strände und Meer. Auf kleinen Straßen schlängelt sich die Vélomaritime dann Richtung Pleslin-Trivagoua, das Sie über einen Abschnitt des Voie Verte-Radwegs Dinan-Dinard erreichen. Unterwegs bietet sich eine Pause an der Burg Château du Guildo an, denn sie verspricht einen atemberaubenden Blick über die Arguenon-Mündung.
164 m 176 m

Wegbeschreibung

Überwiegend auf kleinen Straßen mit einem Voie Verte-Abschnitt zum Etappenende von Tréméreuc bis Pleslin-Trigavou. Um den Staudamm des Gezeitenkraftwerks des Rance-Flusses zu vermeiden, der für Radfahrer zu gefährlich ist, folgt die Route dem Rance-Tal. 

Vorsicht bei der Überquerung des Arguenon-Flusses über die Brücke Pont René Pléven entlang der RD 786.

Verbindungsstrecken

  • In Matignon gelangen Sie über eine 3 km lange Verbindungsstrecke zum Badeort Saint-Cast-le-Guildo.
  • Am Ortsausgang von Tréméreuc überqueren Sie die alte Bahnlinie, die auf 9 km bis nach Dinard führt.

Bewertungen der Radreisenden

auf Matignon / Pleslin-Trigavou
Note der Internetnutzer (0) 0,0
Optionen & Legenden
Legende
Radweg
Verbindungen
Auf der Straße
Alternativen
Mountainbike-Strecke
Vorübergehende Strecke