Nature, Patrimoine
39,18 Km
2 h 36 min
J'ai l'habitude
Saint-Brieuc
Erquy

39,18 km Fahrradroute von Saint-Brieuc nach Erquy

Von Saint-Brieuc aus geht es Richtung Bucht zu einer schönen Radtour rund um dieses Naturschutzgebiet. Die Bucht von Saint-Brieuc überrascht beim Radeln am Strand entlang, je nach Tageszeit und Gezeiten, mit einer Palette unterschiedlicher Atmosphären. Lassen Sie sich, auf Ihrem Weg nach Erquy, von dem Badeort Pléneuf-Val-André und seinem kleinen Hafen Dahouët bezaubern. Diese recht anspruchsvolle Etappe der Vélomaritime ist von Steigungen und Abfahrten gekennzeichnet. Der hiesige Radsport-Champion Bernard Hinault wird dem sicherlich nicht widersprechen!

Höhenunterschied der Etappe

318 m 348 m

Etappe wegtypen

Radweg: 8,92 km Auf der Straße: 30,26 km

Wegbeschaffenheit

Glatt: 30,79 km Rauh: 2,29 km Ungepflastert: 6,10 km

Wegbeschreibung

Teilweise kleine Landstraßen und Voie Verte-Radwege auf festem natürlichem Untergrund. Hoher Schwierigkeitsgrad, viele Steigungen.

Gefährliche Passage:

starker Verkehr auf der Straße ab Pléneuf Val André bis zur Ankunft im Hafen von Dahouët.

Verbindungsstrecke:

Vom Hafen Le Légué aus führt eine ausgeschilderte Verbindungsstrecke von knapp 4 km zum Bahnhof von Saint-Brieuc.

Unterkünfte auf der Etappe

Hat es Ihnen gefallen?

Das gefällt Ihnen sicher auch...
favorite
Bonnes adresses

Voyagez léger en Bretagne

Des solutions d'hébergements adaptées

Bewertungen der Radreisenden

auf Saint-Brieuc / Erquy
Note der Internetnutzer (0) 0,0
Optionen & Legenden
Legende
Radweg
Verbindungen
Auf der Straße
Alternativen
Mountainbike-Strecke
Vorübergehende Strecke
verbundene Radroute
Legende
verbundene Radroute
Karte vergrößern Karte verkleinern